Wiener Nachbarschaftstag 2017

Der Nachbarschaftstag ist eine internationale Initiative, die Solidarität und den sozialen Zusammenhalt in Städten fördert. Die Idee ist einfach: Mit Festen in der Nachbarschaft knüpfen Menschen neue Kontakte, pflegen bestehende Freundschaften und tragen so zur Lebensqualität in unserer Stadt bei.

 

Der 10. Wiener Nachbarschaftstag findet am 2. Juni 2017 statt!

 

Alle Wienerinnen und Wiener sind herzlich eingeladen mit ihren Nachbarinnen und Nachbarn Zeit zu verbringen. Vom Stiegen-Treff über ein Hoffest bis hin zum Nachbarschafts-Picknick - alles ist möglich!

 

Veranstaltungen können im entsprechenden Formular angemeldet werden. Sie werden in das Veranstaltungsprogramm aufgenommen und erhalten Luftballons, Plakate oder Buttons zur Bewerbung ihrer Veranstaltung.

 

Der Nachbarschaftstag wird vom Verein Lokale Agenda 21 Wien koordiniert und gemeinsam mit zahlreichen Privatinitiativen sowie der Gebietsbetreuung Stadterneuerung, den wohnpartnern, der MA17, dem Hilfswerk Wien sowie dem Verein Wiener Jugendzentren umgesetzt.